Zu www.fulgura.de mit Navigations-Kolumne

Meiendorfer Beitrag Nr. 6
50 cm x 70 cm / Graphische Gestaltung: Jan Willmes


Auf die in der »Welt« veröffentlichte
Anzeige der AVCO, Lycoming Division
(6 Frankfurt a. M. 1,
Fürstenbergstr. 227, W-Deutschland),

Die ihre Leistungsfähigkeit im Turbinenbau
mit ihren Gasturbinen T 55 herausstreicht,
antreibend Boeing-Hubschrauber »Chinook«
(»Wirbel-Vögel«),

eingesetzt »in den Lüften über V.«,
aufsteigend »mit zwei Haubitzen,
Bedienungsmannschaft und Munition«,

niederfahrend »donnernd vom Himmel,
5300 Pferde stark«
»mitten ins Kampfgebiet«:


Hannovers Meßzeit steigt im Wechselglanz »Profit«
(Plafondgeleucht), es kommt, es progrediert im Lichte
die Philanthropenschaar im teuren Fortschrittstritt:
ein Götterduft entfährt dem Windloch der Geschichte.

Wie strahlt der AVCO-Mann, dem Paßbild nachgeraten.
Zeigt her sein linkes Ohr und bleckt den linken Blick,
die Zunge manikürt, umstrickt das Schalksgenick:
Belegt sein Mordstalent mit reichlich Totschlagsdaten.

Von seinem Himmel hoch kommts pflichttreu mörderisch
(Equipment, abgangsnah), – ihm wehts wie blaues Band.
Dem Schlitzohr tönts wie Sport, wo viel Haubitzen münden.

Ihm rät sein Zwergenpli (kein Schlangenhaargezisch,
kein böses Blaugesicht, kein Auge voller Brand),
das Blutgeleucht »Profit« in fremdem Fleisch zu zünden.

Robert Wohlleben
 

Robert Biedermann autopsiert den AVCO-Mann

 

Copyright bei mir