Zu www.fulgura.de mit Navigations-Kolumne

Hans-Werner Engels
8. Juli 1941 – 19. April 2010

Photo: Sebastian Engel
www.hans-werner-engels.de


Hans-Werner Engels hat den schnurrig-handfest lesbaren »Spazziergänger in Altona« alias Heinrich Würzer als Meiendorfer Druck herausgegeben und kundig benachwortet.

Am 7. April 2000 wurde am Haus Großer Burstah 31 in Hamburg eine Gedenktafel für den deutschen Jakobiner

JOHANN GEORG KERNER (1770 – 1812)

enthüllt.

Hans-Werner Engels erklärte, warum.
 

Projekt Gutenberg DVD

Hans-Werner Engels schreibt
für das Projekt Gutenberg
über Johann Georg Kerner

 

Hans-Werner Engels über die Altonaer Loge «Carl zum Felsen»

Hans-Werner Engels über den Weltbürger und Freimaurer Joachim Lorenz Evers

 

Georg Heinrich Sieveking

Alles war so möglich!

Auftakt für ein neues Europa:
Hamburgs Bürger feiern die Französische Revolution

Hans-Werner Engels schreibt in der ZEIT über das von Georg Heinrich Sieveking am 14. Juli 1790 in Hamburg veranstaltete Revolutionsfest

 

Archenholz

 

Der Mann,
der Friedrich den Großen erfand

Johann Wilhelm von Archenholtz prägte mit seiner »Geschichte des siebenjährigen Krieges« das Bild des Preußenkönigs – und wurde ein Pionier des modernen deutschen Journalismus

Hans-Werner Engels schreibt in der ZEIT über den 1743
in Langenfuhr bei Danzig geborenen Geschichtschreiber

Bild: portrait.kaar.at  

 

Reinhard

 

Der deutsch-französische Minister

Deutschland war seine Heimat, Frankreich sein Schicksal, Weimar seine Welt: Das erstaunliche Leben des Karl Friedrich Reinhard, der für kurze Zeit sogar das Pariser Außenamt führte

Hans-Werner Engels schreibt in der ZEIT über den 1761 im württembergischen Schorndorf geborenen polyglotten Theologen und späteren Girondisten

 

Sollte etwa das Stranden als Briefmarkenmotiv der SINN aller unsrer Geschichte sein …?! Ich möchte das eigentlich nicht fürchten müssen. – Sind eigentlich Briefmarken schon mal auf das hin untersucht worden, was sie an über- wie unterschwelliger Mitteilung enthalten?
Ich entsinne mich, daß Klaus M. Rarisch mal beim seinerzeitigen Postministerium einer Arno Holz-Briefmarke halber einkam … wurde statt dessen Agnes Miegel. NU KOMMSTU! (RW)



 



 

Link zur Initiave zur Erhaltung der Soziologie in Schleswig-Holstein