Gestirne

für Klaus M. Rarisch

Es ist nicht gut, daß ... was?! Ach was, du weißt:
Die fromm gewünschte Weisheit winkt mit Bildern
von Wildnissen, darinnen Wesen wildern
... in Schwarz gehext, von Sternen überkreist.

Du wirst gebissen, bis du wiederbeißt.
Du kannst den Brand der heißen Wut dir schildern
als weiße Glut. Das hilft, den Schmerz zu mildern,
der sonst Gebein und Haut dir niederreißt.

Der Sternenstrudel heckt verworrne Zeichen,
sie zerren sich zu halben Omina,
daß du sie zwingst und ihre Wirrnis störst.

Wo roter Riese, weißer Zwerg verbleichen,
verzweigt sich Domino in Domina,
wie du sie zeihst und allemal beschwörst.

Robert Wohlleben
Volketswil, 12. Mai 2000

Rechte am Sonett bei fulgura frango