Capitel bey fulgura frango

fulgura frango

Das Sonettwesen …

Tenzone

Meiendorfer Sonette

Sonette
übersetzen

fulgura frango
Sonett-Salon

Nachdenken
über Sonette

Sonettenkränze

Forum "Sonette"

Forum "Sonette"

(und andres)
zum Hören

Robert Wohlleben:

Leichthin gesagt (An mich)

Der Prediger weiß Zeit für vielerlei …
zuviel für unsre zweieinhalb Minuten?
Mißlingt die letzte halbe im Vermuten,
wie nicht zu hassen, doch zu lieben sei?

Grad angezählt, ists aus und stracks vorbei
mit dem Gewirr des Bösen, Faden, Guten.
Erinnerung schwoll an. Um zu verfluten.
Längst angeknickt, verdirbt das Weltenei.

Die Bilder stauen sich in blindem Schweigen.
Sie überlagern sich, bis irgendwann
und spät Schimären aus den Chiffern steigen.

Sie ordnen sich im Kreis und treten an
zum Tanz. Beschließen aber wird den Reigen
dann sowieso der Bi-Ba-Butzemann.

Ottensen, 26. VI. 2012
Für Karl († 15. XII. 2012 in Geneva, N. Y.)


© fulgura frango


Früher hier ausgehängt

Meiendorfer Drucke
        seit        
        1967        

Klaus M. Rarisch

James
Fenimore  
Coopers
Monikins

Die Monikins

Autoren
bei fulgura frango

Ernst-Jürgen Dreyer

Heinrich Würzer:
Jacobiner in Altona

Galerie:
Frank Böhm,
Oliver Böhm,
Jens Cords

Herbert Laschet
Toussaint
       HEL       

Gorch Fock &
Theodor Storm

Epitaph
für Frank

Werner Laubscher

Wunderliche Fata:
Insel Felsenburg
       von       
J. G. Schnabel

TCO für
Meiendorfer Drucke

Arno Holz

Plagiat

Regiment Sassenbach:
die Arno-Holz-Schule

Autoren
bei fulgura frango

   

 

   

Impressum und
Erklärung zum
Datenschutz

 

 

Gehört
fulgura frango
erklärt …?

 
 

27. VII. 2018

   

 

Link zur Initiave zur Erhaltung der Soziologie in Schleswig-Holstein